Aleksandra Czerwińska

Zahnarzt

Mit Auszeichnung absolvierte sie die Medizinische Universität in Lublin. Seit ihrem Studium hat sie sich entschieden im Bereich der innovativen Eingriffsmethoden weiter zu entwickeln, um diese bei der Behandlung ihrer Patienten anzuwenden. Nach ihrer Probezeit an der Universitätsklinik in Krakau vertiefte sie ihre Interessen beim Studium an der Universita degli Studi di Milano in Italien. Zurzeit ist sie als Assistenzarzt in der Central European Osseointegration Centre Implantologieklinik tätig, wo sie ihre Facharztausbildung in zahnärztlicher Chirurgie absolviert. Diese Ausbildung soll die Einführung in ihre weitere Entwicklung in den Bereichen der Implantologie und der Regenerierungstechniken des Knochengewebes sein. Ihre berufliche Entwicklung regt sie stets an, sich an den wichtigsten Ereignissen im Bereich der Medizin zu orientieren sowie sich für Programme der wissenschaftlichen Forschung über die Entwicklung polnischer personalisierter Implantate einzusetzen. Sie vereinigt Jugend, Wissen, Erfahrung und Sorgfalt, wodurch sie ihren Patienten das höchste Niveau der Behandlung anbietet.

In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hobbys, besonders mit dem moderne Tanz.