3D-Tomographie

Wir sind Fachärzte im Bereich der Radiologie und Aufnahmediagnostik.

Die dreidimensionale Computertomografie ist die Grundlage der radiologischen und visualisierenden Diagnostik. Wir führen sie mit der weltweit einzigartigen Einrichtung NewTom 5G aus.

Dank ihr erkennen wir präzise den Gesundheitszustand und tatsächliche Bedürfnisse unserer Patienten, darunter die Qualität und Größe der Knochen, den Nervenverlauf, die gegenseitige Lage des Unterkiefers und des Kiefers. Mit Hilfe einer einzigen Untersuchung erhalten wir ein 3D-Bild, aus dem wir beliebige Querschnitte in drei Ebenen gewinnen können, ein Pantomogramm, eine kephalometrische Aufnahme, die Aufnahme der Kiefergelenke sowie beliebige Aufnahme des zu untersuchenden Bereichs, darunter auch der Nasennebenhöhlen.  Eine einzige Untersuchung ersetzt die Ausführung von mehreren  Aufnahmen mit Hilfe von anderen Einrichtungen.

Nur dreidimensionale Aufnahmen mit einer hohen Auflösung gewährleisten die entsprechend Qualität und die Anzahl von Details, was notwendig ist, um kleine anatomische Teile zu sehen. Es ist notwendig für die richtige Anpassung von Implantaten, die Visualisierung des Verlaufs des Unterkieferkanals, der Zahnwurzel, der Sehnen, Krankheitsveränderungen und von vielem anderen.

Eine so fortgeschrittene Diagnostik mit Hilfe des Tomographen New Tom 5G ist die Grundlage für jeden Behandlungsprozess in der Klinik Vivadental. Sie erlaubt uns die Eingriffe in sämtlichen Bereichen der Stomatologie präzise zu planen und zu entwerfen.  Die Identifizierung des bestehenden Zustandes, die Kontrolle während des Eingriffs und die Beurteilung danach ermöglichen es, den Verlauf der Behandlung gemäß der Planung zu bestätigen.

In jedem Fall erhalten wir die Aufnahmen von ausgezeichneter Qualität und hoher Auflösung, sogar beim Aufnehmen von kleinen anatomischen Teilen sowie die Visualisierung von kleinsten Details und weichen Geweben ohne Verwischungen und Artefakten. Der NewTom 5G bietet eine bisher nicht vorhandene Visualisierung von Informationen über die Anatomie des Schädels. Die liegende Position bei der Untersuchung gewährleistet dem Patienten das Gefühl von Komfort und Entspannung während des Scannens und die Bewegungseinschränkung verbessert die Qualität der erworbenen Aufnahmen.

Unser diagnostisches System besteht auch aus RTG-Apparaten für die Ausführung von Aufnahmen in Ärzteräumen, ohne den Sessel verlassen zu müssen, aus extraoralen Kameras und medizinischen Kameras mit hoher Auflösung.

Die Matrix des radiologischen Systems bei VIVADENTAL ist die Radiovisiographie. Sie eliminiert den Prozess der Entwicklung von Aufnahmen und verläuft unvergleichbar schneller, genauer und bequemer. Sie bietet unbeschränkte Möglichkeiten der Verarbeitung für eine bessere Diagnostik.  Die fertigen Aufnahmen sind auf den Bildschirmen aller Computer der Klinik Vivadental sofort zugänglich. Sie können weitergeleitet, kopiert und dem Patienten in beliebiger Form zur Verfügung gestellt werden.

Die modernen informatischen Lösungen ermöglichen es die vorher angefertigten Aufnahmen direkt am Patienten, während der Behandlung, in Eingriffsräumen sowie in persönlichen Computern unserer Patienten zu betrachten.  Sie erlauben auch, die Aufnahmen zur Diagnostik und

zum Dokumentieren beliebig zu verarbeiten.

Die dreidimensionale RTG 3D-Diagnostik in der Klinik Vivadental ist eine genaue Beurteilung des Gesundheitszustandes und ein präzises Entwerfen der Behandlung in sämtlichen Bereichen der Stomatologie.


Siehe unseren Tomographen an!


3D-Tomographie