Laser

Laserbehandlung ist eine nicht invasive und schmerzlose sowie sichere Behandlungsmethode. Der Laser ist bei unserer Arbeit unentbehrlich. Die Kohäsion des Laserlichts verursacht, dass es viel intensiver wirkt, als das übliche Licht. Die für das Auge unsichtbare infrarote Strahlung mit einer Wellenlänge von 810-830nm ermöglicht effektive therapeutische Eingriffe bei vielen Krankheiten des Paradentiums, der Schleimhaut und der Mundhöhle.

Die Laserbehandlung bewährte sich auch sehr gut bei degenerierten und entzündeten Gelenken, Geschwürbildung, frischen Narben, Nebenhöhlenkrankheiten und bei vielen anderen Beschwerden. Bei der Lasertherapie spielt der Arzt die wichtigste Rolle. Er entscheidet, ob es notwendig ist, den Laser einzusetzen, und passt die richtige Strahlungsdosis an die zu behandelnden Beschwerden an.

Unsere Ärzte haben die höchsten Qualifikationen und Erfahrungen sowie breites Praxis bei der Lasereinsetzung bei zahnärztlichen Eingriffen, sie vertiefen ihr Wissen bei wissenschaftlichen Symposien, Kursen und in Fachartikeln. Dadurch sind sie immer bereit, die aktuell ausschließlich besten Verfahren bei der Lasertherapie zu nutzen und die besten Resultate zu erreichen. 

Laser