Behandlungen

VIVADENTAL verfügt über unbeschränkte Möglichkeiten, die Zähne, die Fehler des Paradentiums und der Mundhöhle zu behandeln, weil diese alle Gebiete der Stomatologie umfassen und der Behandlungsprozess sich auf die modernsten Technologien und Eingriffs- und Diagnostikprozeduren stützt. Ein solches Potential und die Sicherheit lassen uns die höchsten Standards im Bereich der Dienstleistungsqualität und Garantie erreichen. Die Behandlung ist vollkommen schmerzlos, das Team der Anästhesiologen setzt traditionelle, allgemeine und computergesteuerte Anästhesie ein.

Eine komplexe Behandlung soll komplementär sein, sie soll den therapeutischen Effekt in Form der vollkommenen Beseitigung der Beschwerden, Beseitigung der Unvollkommenheit und Wiederherstellung der vollen Gesundheit des Kauorgans sowie den ästhetischen Effekt bringen, was sich durch schönes Lächeln mit den in Form und Farbe idealen Zähnen im Zahnbogen zeigt. Ein solcher Effekt gibt die volle Zufriedenheit. Ein solches Ziel gilt bei jedem unserer Patienten.

Viele Patienten kommen zu uns, um lediglich ein Loch im Zahn zu füllen oder einen Zahn ziehen zu lassen. Eine vernünftige Behandlung beruht nicht nur auf der Beseitigung der Beschwerden, denn diese sind nur auf die Folgen beschränkt. Am wichtigsten ist es, die Ursachen zugleich zu eliminieren. Der Patient kann sich dann seiner Gesundheit lange Jahre erfreuen. 

Jeder Patient soll vor und nach den Eingriffen radiologisch untersucht werden, er soll auch zahnhygienisch behandelt werden. Die radiologische Untersuchung kann viele Quellen der Beschwerden aufzeigen und Eingriffsmethoden bestimmen, die zahnhygienische Behandlung, neben dem ästhetischen Effekt, beseitigen den Zahnstein sowie die Ablagerungen auf der Zahnoberfläche, die zu Karies und zu Zähnefäulnis führen.

Behandlungen

Wie verläuft die Untersuchung?

1. ETAPPE.

Zu Grunde jeder Behandlung liegt die richtige und präzise Erkennung des Gesundheitszustandes. Die Beratung und die Anfangsuntersuchung wird durch die radiologische Untersuchung unterstützt. Diese Untersuchung wird mit dem in der Welt modernsten Computertomograf NewTom5G ausgeführt. Wir bekommen das räumliche, 18x16cm große, radiologische dreidimensionale Bild von einem beliebigen zu untersuchenden Gebiet. Neben dem Gesundheitszustand der Zähne können wir dem Untersuchungsergebnis alle anderen Querschnitte innerhalb des Schädels entnehmen, und zwar zu jedem Zeitpunkt nach der Untersuchung, denn die werden in der Datenbasis des Informatiksystems in Form von zwei unabhängigen Kopien gespeichert.

2. ETAPPE.

Jetzt werden die Methoden und der Behandlungsplan, die Art der Anästhesie sowie die Varianten der Behandlung und unsere daran beteiligten Fachärzte bestimmt. Demnächst optimieren wir die Behandlung hinsichtlich der Kosten und lassen sie durch den Patienten genehmigen. Wir bestimmen den leitenden Arzt, der für die Koordinierung und Realisierung der kompletten und einwandfreien Behandlung zuständig ist.

3. ETAPPE.

Durchführung der Behandlung von den Fachärzten. Koordinierung der Eingriffe.

4. ETAPPE.

Kontrolle der Ergebnisse. Radiologische Untersuchung. Hinweise und Empfehlungen für den Patienten. Garantie auf die durchgeführten Eingriffe.

5. ETAPPE.

Die Betreuung nach dem Eingriff. Vierteljährliche Kontrolluntersuchung der Zähne. Kontrolle der Ergebnisse der durchgeführten Eingriffe.


Es ist an die Prophylaxe zu denken, die Zähne sind sauber zu halten, mit der entsprechenden Zahnpaste zu putzen, Zahnseide ist anzuwenden, um die Essensreste zu entfernen, weil diese zur Entstehung von Zahnplättchen und dadurch zur Entwicklung von Karies führt. Die regelmäßige Kontrolle der Zähne ermöglicht, sie in einer guten Form zu erhalten und sich viele Probleme und kostspielige Behandlung zu ersparen.

Behandlungen