Didaktik

Das Institut VIVADENTAL nützt fortgeschrittene  didaktische Lösungen und die technologische Infrastruktur des klinischen Mutterzentrums, das mit den modernsten Einrichtungen zur Durchführung von Eingriffen mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad ausgerüstet ist.

Der theoretische Teil der Kurse findet in gemütlichen Vorlesungsräumen statt. Die Vorträge werden durch die Übungen an Phantomen und die Eingriffe live oder auf Videoaufnahmen ergänzt.

Der praktische Teil wird in einem geräumigen Operationssaal oder in Eingriffsräumen durchgeführt.

Den Kursteilnehmern steht ein multimediales, automatisch von einem Server gesteuertes Set zur Verfügung, an das sie ihre eigenen Notebooks anschließen und alle seine Begünstigungen genießen können. Die Eingriffe werden aufgenommen. Die Bilder von der Kamera in der Operationslampe sowie von der medizinischen Mobilkamera mit hoher Auflösung werden auf die Bildschirme mit höchster Bildqualität in den Vorlesungsräumen sowie auf die Monitore im Durchführungsort der Eingriffe verteilt. Das Ziel ist, eine ausgezeichnete Sicht auf das Operationsfeld für operierende Ärzte und Beobachtende zu gewährleisten.

”Es genügt, wenn der Student wie sein Lehrer sein wird, und der Knecht wie sein Herr”

Mt 10,25