Praktischer implantoprothetischer Kurs unter Teilnahme von Patienten

Dieser Kurs wird der Kategoerie der Fertigkeiten im Bereich der zahnärztlichen Implantologie angerechnet

Akkreditierung OSIS-EDI


Leitung:
Prof. Dr. habil. med. MED. ZDZISŁAW BEREZNOWSKI
DR. med. Violetta Szycik

Kursprogramm:

  • Planung des prothetischen Wiederaufbaus auf Implantaten
  • Wiederaufbau von einzelnen und Teilmängeln sowie von der Zahnlosigkeit
  • Enthüllen des Implantats
  • Abdruck
  • Anprobe der prothetischen Arbeit
  • Befestigung von Bindegliedern
  • Abgabe der fertigen Arbeit an den Patienten
  • Kontrolle der Ästhetik und Funktion
  • Betreuung nach dem Eingriff
  • Die Fehler, die bei der Planung des prothetischen Wiederaufbaus und bei den klinischen Arbeiten entstehen
  • Entwerfen des prothetischen Wiederaufbaus auf Implantaten in den von den Kursteilnehmern vorgeschlagenen Fällen

Ziel des Kurses:

  • Kennenlernen von Verfahren sowie Gewinnen des Wissens, das bei der Durchführung des prothetischen Wiederaufbau auf Implantaten im praktischen Bereich notwendig ist

Der praktische Kurs findet unter Teilnahme von Patienten statt. Die Teilnehmer führen einzelne Etappen des prothetischen Wiederaufbaus auf Implantaten bei Patienten unter Aufsicht der leitenden Person durch. Es besteht die Möglichkeit, den Eingriff bei seinem eigenen Patienten durchzuführen - nach vorheriger Besprechung mit der leitenden Person.

Kurszeit - von 10.00 bis 18.00 Uhr, Kaffeepause / Lunchpause
Teilnehmeranzahl - 10 Personen
Preis - 2500 PLN