Practiculum der Implantologie - Idee

Mein Schulungsprogramm basiert auf meine 27-jährige klinische und Bildungserfahrung und sein Ziel ist es, die Probleme der Implantologie in praktischer Hinsicht mit sämtlichen Nuancen, die den Behandlungserfolg beeinflussen können.  Wertvolle Hinweise können vor vielen Fehlern schützen und eine komplexe Schulung unter Anwendung von modernsten Technologien bei Einrichtungen, Material, Medikamenten und Informatik ist eine solide Grundlage für die Einführung der implantologischen Behandlung in seiner eigenen Praxis auf Meisterniveau. Das ist jedoch nicht alles. Aus meiner reichen Erfahrung weiß ich, wie wichtig die nicht sachbezogenen Bereiche für Adepten der Implantologie sind. Für den Erfolg neuer Kompetenzen sind sie jedoch von äußerst großer Bedeutung. Es reicht nämlich nicht aus ein gutes Produkt zu haben und die Implantate einpflanzen zu können, denn eine große Kunst ist es diese zu verkaufen. Die Korrelation und Kohäsion in dieser Hinsicht sind unentbehrlich, denn durch die Finanzierung der Entwicklung von eigenen Fertigkeiten denken wir auch an die Rückerstattung unserer Aufwendungen und das kommerzielle Ziel.